Erfolgreiches Crowdfunding des FC Deisenhofen

Erfolgreiches Crowdfunding des FC Deisenhofen

Der nächste kleine Schritt für den FC Deisenhofen in Richtung Regionalliga ist vollbracht. Dank 142 Unterstützern wurde das am 18.12.2020 startende Crowdfunding für die mobilen Tribünen recht schnell ein voller Erfolg. Das Ziel von 30.000€ wurde weit vor Ablauf der Aktion (Ende am 12.03.2021) überschritten.

Das zeigt zum Einen wieder, was für einen Stellenwert der FC Deisenhofen mittlerweile im Ort hat und zum Anderen, dass der Verein auf seine Sponsoren, die Unternehmen sowie die Einzelpersonen zu jeder Zeit zählen kann.


„Ein großer Dank geht daher an alle Unterstützer, aber auch an die Münchner Bank, die dieses Projekt angestoßen, begleitet, durchgeführt und mit 1.340€ unterstützt hat.“ Insgesamt bieten die drei geplanten mobilen Tribünen Sitzplätze für 150 Leute.


Wie und wann es aktuell in der Bayernliga Süd weitergeht steht noch in den Sternen. Aktuell steht der FC Deisenhofen mit 50 Punkten aus 26 Spielen auf dem zweiten Platz der Bayernliga Süd, der zur Relegation um die Regionalliga Bayern berechtigt. Ärgster Verfolger sind die Mannschaften vom TSV Wasserburg (26 Spiele) und vom FC Ingolstadt II (27 Spiele) mit jeweils 46 Punkten und vier Punkten Rückstand.

FCD auf facebook