FCD verabschiedet Kotti im Rahmen des Aufstiegrückspiels

Im Rahmen des Relegationrückspiels verabschiedete der FC Deisenhofen seinen langjährigen Torwart Alexander Kottmüller.

„Kotti“ war lange Zeit die Nummer eins im FCD-Tor, trug in der Jugend, Herren-Bezirksliga und Landesliga das Trikot seiner Farben. Leider warfen ihn in den vergangenen Jahren Verletzungen, insbesondere zwei Kreuzbandrisse, zurück. Trotzdem gab Kotti nie auf, kämpfte sich nach seinem ersten Kreuzbandriss wieder ran und konzentrierte sich nach seiner zweiten Verletzung auf die Arbeit sowie die Prüfungen.

Wir vom FCD wünschen Kotti privat als auch sportlich alles Gute und nur das Beste für die Zukunft.


Wir hoffen Kotti desöfteren am Platz anzutreffen!

FCD auf facebook