B4, C3 und U14 steigen auf

Zwei Spieltage vor Schluss macht die C3 mit einem 3:0-Heimerfolg ihre Meisterschaft perfekt, ohne auch nur einen Punkt abgegeben zu haben. Dabei waren hohe Ergebnisse keine Seltenheit. Nun stehen noch zwei Bonusspiele in Weyarn und daheim gegen Sauerlach an.
Auch die B4 hat sich den Titel nicht nehmen lassen und führt zwei Spieltage vor Schluss die Tabelle mit neun Punkten Vorsprung gegenüber der JFG Hofoldinger Forst an. Insgesamt ein souveräner Auftritt ohne jeglichen Punktverlust. Viele hohe Siege, aber auch ein paar wenige knappe Spiele wurden letztlich immer für sich entschieden.
Zu guter Letzt stieg die U14 nach einer perfekten Hinrunde und einer Rückrunde, die bis auf ein Unentschieden gegen den ärgsten Verfolger aus Brunnthal nur Siege mit sich brachte. Bereits seit einigen Tagen / Wochen befinden sich die Spieler auf dem Sprung in die U15. Dort wird nächstes Jahr abermals in der Bayernliga an den Start gegangen. Der intensive Austausch zwischen U14 und U15 sowie der souveräne und frühzeitige Klassenerhalt der U15 ermöglichten es, dass einige Spieler bereits Bayernliga-Luft schnuppern und ihre ersten Erfahrungen in dieser Liga sammeln durften.

Am Ende ist allen drei zum Aufstieg zu gratulieren, aber auch die anderen Mannschaften haben ihre Sache nicht weniger schlecht gemacht! Beim FCD steht die sportliche und persönliche Entwicklung sowie Ausbildung im Vordergrund.

Wir wünschen allen noch aktiven Teams ein erfolgreiches und verletzungsfreies Restprogramm sowie den Mannschaften, die ihre Saison bereits beendet haben, eine erholsame Pause.

FCD auf facebook