FCD steigt in die Bayernliga auf

Was für ein (FCD-)Tag!! 

Mit einem 2:0-Auswärtssieg am gestrigen beim FC Unterföhring (Hinspiel 1:1) steigt unser FC Deisenhofen in die Bayernliga auf!
Doch der Reihe nach: bereits mittags trafen sich die ersten Fans des FCD zum Fanmarsch, mit lautstarken Gesängen und Trommeln kamen die Zuschauer beim FCU an und verwandelten die Partie fast schon in ein „Heimspiel“.
Das Spiel lief anfänglich für den FCD, Michi Bachhuber schoss seine Farben bereis nach sieben Minuten in Front. Torchancen gab es einige für unsere Blauhemden, entscheiden wurde das Spiel aber letztlich von Valentin Köber, der nach Martin Mayers Solo und Querpass nur noch einschieben musste. Anschließend gab es bei Fans, Spielern und Zuschauern kein Halten mehr. Die letzten beiden Minuten brachte man unbeschadet über die Zeit.
Was nach dem Abpfiff geschah war aller Ehren wert. Alle gemeinsam feierten, jubelten und besangen den langersehnten Aufstieg. Danach ging es noch in die Vereinsgaststätte und in den Kabinentrakt, ein großer Dank geht hier an Die3ritte - FC Deisenhofen III, die beste (dritte) Mannschaft der Welt!
Heute stand noch der Besuch im Rathaus an, bei dem Spieler, Verantwortliche und Fans nochmals ausgiebig feierten und die letzten Stunden Revue passieren ließen.

Wir bedanken uns bei allen Unterstützern, Helfern, Fans, Verantwortlichen, Trainern, Familien, Bekannten und Verwandten und allen, die dazu beigetragen haben, dass der FCD dort ist wo er nun ist: in der Bayernliga!

FCD. Das sind wir.

FCD auf facebook