Sigurdsson auch 2019/20 Trainer des FCD

*Sigurdsson verlängert beim FCD*

Anknüpfend an den bisherigen Erfolg der Blauhemden in der Landesliga Südost, hat Trainer und isländischer Ex-Nationalspieler Sigurdsson seinen Vertrag vorzeitig für die kommende Saison 19/20 verlängert. Mit 41 Punkten nach 21 Spieltagen zeigt sich der FCD auch unter dem zum Saisonbeginn übernehmenden Chef-Coach Sigurdsson zielstrebig und ambitioniert. Mit nur sechs Punkten Rückstand auf den zweitplatzierten Rivalen aus dem Münchner Norden, Freising, steht im neuen Jahr noch alles offen beim Kampf um die Aufstiegsplätze. Außerdem stehen die Rückspiele gegen die beiden Top-Kontrahenten, Wasserburg und Freising, noch aus.
„Wir hatten einen eher ruppigen Start in diese Saison, was aber nach einem Trainerwechsel und den vielen Verletzungen in der Vorbereitungsphase abzusehen war. Nach den ersten Spielen hat das ganze Team die Philosophie unseres Trainer-Duos Sigurdsson-Werth inhaliert und die PS sehr gut auf die Straße gebracht. Ich denke, dass die frühzeitige Verlängerung mit Hannes Sigurdsson ein gutes Signal für den ganzen Verein ist – wir wollen oben mitspielen und bis 2020 den Aufstieg in die Bayernliga avisieren. Mit Hannes Sigurdsson haben wir dafür einen super Trainer und Freund auch für die kommende Saison an uns binden können. Ich freue mich darauf, dass wir nach der Winterpause wieder voll angreifen können“, zeigt sich FCD-Teammanager Schleicher nach der Vertragsverlängerung zufrieden.

FCD. Das sind wir!

FCD auf facebook